Blossom with Bambusa Polymorpha Seeds - Shop now!  Edit alt text

Burmesischer Bambus | Bambusa Polymorpha-Samen

$4.00
Packungen: 10 Seeds
10 Seeds
buy organic heirloom plants

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Produktbeschreibung

Ein Überblick über burmesischen Bambus

Burmesischer Bambus, auch bekannt als Dendrocalamus brandisii, ist eine Bambusart, die in Myanmar und anderen Teilen Südostasiens heimisch ist. Es handelt sich um einen riesigen, horstbildenden Bambus, der bis zu 30 Meter (98 Fuß) hoch und 15 Zentimeter (6 Zoll) im Durchmesser werden kann. Die jungen Triebe sind essbar und werden in der traditionellen Küche verwendet. Burmesischer Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze, die auf verschiedenen Bodenarten und klimatischen Bedingungen angebaut werden kann. Es ist leicht zu pflegen und erfordert nur minimale Pflege. Daher wird es in großem Umfang angebaut und in Landschaftsbau-, Erosionsschutz- und Wiederaufforstungsprojekten verwendet.

Mehr zum Verlieben in burmesischem Bambus:

  • It hat gerade, grüne Halme mit glatter, glänzender Schale und kann jedes Jahr neue Triebe hervorbringen.
  • DDie Blätter sind lang und schmal, und die Halmscheiden sind ausdauernd und dicht behaart.
  • Burmesischer Bambus wird wegen seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten sehr geschätzt.
  • Die Halme werden für Bau-, Möbel- und Kunsthandwerkszwecke verwendet.
  • Bambusa polymorpha wird auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt.

Vorteile von burmesischem Bambus

Burmesischer Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze, die in hohem Maße erneuerbar und nachhaltig ist. Es kann alle paar Jahre geerntet werden, ohne die Umwelt zu schädigen oder die natürlichen Ressourcen zu erschöpfen. Die Halme des burmesischen Bambus sind solide und langlebig, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für den Bau- und Möbelbau macht. Es wird auch für Kunsthandwerk, Musikinstrumente und die Papierherstellung verwendet. Die jungen Triebe des Burma-Bambus sind in vielen asiatischen Ländern eine beliebte Delikatesse. Sie sind reich an Nährstoffen und werden in einer Vielzahl traditioneller Gerichte verwendet.

Wie man Samen sät und burmesischen Bambus pflegt

Starten Sie Burma-Bambus-Samen, indem Sie sie 24 Stunden lang in Wasser einweichen, um die harte Außenschale weicher zu machen. Anschließend pflanzen Sie die Samen in einen Behälter, der mit einer gut durchlässigen Blumenerde gefüllt ist. Bedecken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht Erde und gießen Sie sie gut. Stellen Sie den Behälter an einen warmen, hellen Ort und befeuchten Sie die Erde. Es kann einige Wochen bis mehrere Monate dauern, bis die Samen keimen. Seien Sie also geduldig. Sobald die Sämlinge eine Höhe von 15 bis 20 cm erreicht haben, können sie in größere Töpfe umgepflanzt oder direkt in die Erde gepflanzt werden. Wählen Sie einen Standort mit gut durchlässigem Boden und teilweiser bis voller Sonne.


Burmesischer Bambus bevorzugt feuchte, aber nicht durchnässte Böden. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, insbesondere in den ersten Monaten nach dem Umpflanzen. Tragen Sie während der Vegetationsperiode alle paar Monate einen ausgewogenen Dünger auf, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Schneiden Sie bei Bedarf alle toten oder beschädigten Blätter oder Stängel ab. Burmesischer Bambus ist im Allgemeinen pflegeleicht. Möglicherweise ist jedoch ein gewisser Schutz vor Wind und extremen Temperaturen erforderlich.

Hinweis: Diese Übersicht dient nur als Leitfaden Kulturelle Praktiken und klimatische Bedingungen können variieren.

Spezifikationen:

  • Wissenschaftlicher Name: Dendrocalamus brandisii
  • Saison: Ganzjährig
  • Merkmal: Großer, horstbildender Bambus 
  • Bodenart: Gut durchlässig
  • Mehr: Schnell wachsend
  • Königreich: Plantae
  • Klade: Angiospermen
  • Ordnung: Poales
  • Familie: Poaceae
  • Unterfamilie: Bambusoideae
  • Gattung: Dendrocalamus

Versandinformationen:

  • Die Lieferzeit für Irland und Nordirland beträgt in der Regel zwei Werktage bei Bestellungen, die vor 16:00 Uhr eingehen.
  • Versandkosten: Ab 2,00 Euro
  • Rest der Welt: 3 bis 11 Werktage
  • Versandkosten: Ab 2,90 Euro
  • Versandkosten ab 3. 50 Euro außer Australien und Neuseeland.

PLANT-MY-SEEDS ist auf die Lieferung der hochwertigsten Produkte mit dem besten Kundenservice auf dem Markt spezialisiert. Um die Bedürfnisse jedes Kunden zu erfüllen, unterstützen wir ihn vom Tag des Kaufs unseres Produkts bis zu dem Tag, an dem er es aus dem Verkehr zieht. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Versand & Rückgabe

Shipping Information

European countries

Delivery time: 3-8 working days
Shipping cost from: 3.50 EUR

Rest of the world

Delivery time: 4 to 12 working days
Shipping cost from: 4.45 Euros

We want you to be 100% satisfied with your purchase. Items can be returned or exchanged within 30 days of delivery.

Produktrezensionen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)